Deutscher CO2-Flottenwert nähert sich nur langsam EU-Limit an

Seit Anfang des Jahres gelten in der Europäischen Union die neuen CO2-Grenzwerte für Autohersteller. Neue Pkw dürfen jetzt im Flottendurchschnitt nur noch maximal 95 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Der Grenzwert muss zunächst von 95 Prozent der Neuwagenflotte eingehalten werden. Ab 2021 gilt das Limit dann für die gesamte Flotte. Wer mehr emittiert, muss zahlen. Und zwar 95 Euro für […]

Weiterlesen

Die künftigen CO2-Ziele verändern die Bedingungen des Automarktes nachhaltig

Im Rahmen der IAA hat JATO Dynamics seine Kunden zum Business Networking Event geladen. Thema in diesem Jahr: „Die Autoindustrie und ihre CO2-Herausforderungen – ist die Branche bereit für die CO2-Emissionsziele 2020/21 und darüber hinaus?“. Zunächst wurden dazu einige der wichtigsten Aspekte zur Entwicklung ab 2020, der Einfluss von WLTP und die Trends zur Strategieanpassung skizziert. Es folgte ein Ausblick […]

Weiterlesen

JATO lädt zum Business Networking Event während der IAA

Nichts sei so beständig wie der Wandel, heißt es. In Zeiten einer sich rasant verändernden Mobilität gilt das auch und ganz besonders für die Autobranche. Und für die Automessen. Die klassischen Expos verlieren aus Sicht der Hersteller immer mehr an Bedeutung. Das ist auch bei der IAA deutlich zu sehen. Mehr als 20 große Marken aus Europa, Asien und den […]

Weiterlesen

CO2-Grenzwert ab 2021: Fast 34 Milliarden Euro Strafe für Autohersteller

Das Ziel der Europäischen Union hängt wie das berüchtigte Damoklesschwert über der Autobranche: Ab 2020 und bis spätestens 2021 dürfen Neuwagen in Europa im Flottendurchschnitt nur noch maximal 95 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Wer mehr emittiert, muss zahlen. Und zwar 95 Euro für jedes Gramm – pro Auto! Und da es derzeit nicht danach aussieht, dass die Hersteller dieses […]

Weiterlesen