Ein Volks-elektro-wagen macht noch keinen E-Auto-Boom

E-Auto beim Aufladen

Als Volkswagen im Frühjahr seine große Marketingkampagne für das erste neuentwickelte vollelektrische Modell ID.3 startete, sollte das wohl auch signalisieren: Jetzt geht‘s los… mit der Elektromobilität für alle. Zwar wird der ID.3, der nach Käfer und Golf so etwas wie Volkswagen 3.0 symbolisieren soll, erst ab Mitte 2020 ausgeliefert, aber immerhin konnten sich Interessenten für den Kompaktstromer ab Mai schon […]

Weiterlesen

Die künftigen CO2-Ziele verändern die Bedingungen des Automarktes nachhaltig

Im Rahmen der IAA hat JATO Dynamics seine Kunden zum Business Networking Event geladen. Thema in diesem Jahr: „Die Autoindustrie und ihre CO2-Herausforderungen – ist die Branche bereit für die CO2-Emissionsziele 2020/21 und darüber hinaus?“. Zunächst wurden dazu einige der wichtigsten Aspekte zur Entwicklung ab 2020, der Einfluss von WLTP und die Trends zur Strategieanpassung skizziert. Es folgte ein Ausblick […]

Weiterlesen

CO2-Ziele der EU werden für die meisten Autohersteller zur echten Herausforderung

Zum zweiten Mal nach 2017 hat JATO Dynamics seine Kunden zum Business Networking Event im Rahmen der IAA nach Frankfurt geladen. Es ging um eine der wahrscheinlich wichtigsten Fragen der Automobilindustrie für die kommenden Jahre: Wird die Branche die CO2-Emissionsziele für 2020/21 erfüllen können? Fakt ist: Ab 2020 und bis spätestens 2021 dürfen Neuwagen in Europa im Flottendurchschnitt nur noch […]

Weiterlesen

JATO lädt zum Business Networking Event während der IAA

Nichts sei so beständig wie der Wandel, heißt es. In Zeiten einer sich rasant verändernden Mobilität gilt das auch und ganz besonders für die Autobranche. Und für die Automessen. Die klassischen Expos verlieren aus Sicht der Hersteller immer mehr an Bedeutung. Das ist auch bei der IAA deutlich zu sehen. Mehr als 20 große Marken aus Europa, Asien und den […]

Weiterlesen

So weit reicht die Reichweite

Elektromobilität ist ein schwieriges Thema in Deutschland. Immerhin hatte die Bundesregierung 2010 das Ziel ausgegeben, dass bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen fahren. Das Ziel wird weit verfehlt und wurde auf 2022 korrigiert. Anfang dieses Jahres hat das Beratungsunternehmen McKinsey bei deutschen Autofahrern drei Hauptgründe ermittelt, die sie vom Kauf eines Elektrofahrzeugs abschrecken würden. Rund 25 Prozent seien […]

Weiterlesen

Nicht ohne mein Assistenzsystem

Elektronische Hilfsmittel wie Fahrerassistenzsysteme oder Car Connectivity sind aus modernen Autos nicht mehr wegzudenken. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, verbessern doch Features wie Notbrems-, Spurhalte- oder Nachtsichtassistent signifikant die Sicherheit im Straßenverkehr. Und auf den Komfort von Telematik, Spracherkennung oder Einparkautomatik würde wahrscheinlich auch kaum jemand wieder verzichten wollen. Doch wie erfolgreich sind die technischen Helfer wirklich? Ein richtiger […]

Weiterlesen

Vans fahren langsam ins Abseits

Vor wenigen Jahren waren sie noch total beliebt – vor allem bei jungen Familien mit mehreren Kindern. Nein, die Rede ist nicht von Riester-Rentenverträgen, sondern von Großraumlimousinen oder auch Vans genannt. Doch mittlerweile haben die als MPV (Multipurpose Vehicles) bezeichneten Fahrzeuge wie VW Sharan und Touran, Renault Espace oder Ford S-Max und Galaxy in der Gunst der Kunden etwas verloren. […]

Weiterlesen

CO2-Grenzwert ab 2021: Fast 34 Milliarden Euro Strafe für Autohersteller

Das Ziel der Europäischen Union hängt wie das berüchtigte Damoklesschwert über der Autobranche: Ab 2020 und bis spätestens 2021 dürfen Neuwagen in Europa im Flottendurchschnitt nur noch maximal 95 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Wer mehr emittiert, muss zahlen. Und zwar 95 Euro für jedes Gramm – pro Auto! Und da es derzeit nicht danach aussieht, dass die Hersteller dieses […]

Weiterlesen

Deutsche Top 3 dominieren E-Segment

Wie erwartet sind Audi, BMW und Mercedes die Marktführer in Segment der Oberen Mittelklasse (E-Segment). In den ersten drei Monaten des Jahres 2019 stieg ihr Marktanteil auf 75% – im Vergleich zu 72% im ersten Quartal 2018. Und das trotz der zweistelligen Rückgänge bei BMW und Audi. Mercedes war der einzige der drei, der das Wachstum vorantrieb. Die starke Präsenz […]

Weiterlesen

Der Umsatz der Automobilhersteller bleibt stabil

Aber sie verdienten im ersten Quartal 2019 weniger Geld Die ersten Ergebnisse des ersten Quartals deuten darauf hin, dass Automobilhersteller weltweit zwar den gleichen Umsatz, aber 2019 bisher weniger Gewinn erzielt haben. Obwohl der Umsatz im Laufe des Quartals stabil blieb, wurden weniger Fahrzeuge verkauft als im gleichen Zeitraum des Jahres 2018. Insgesamt verkauften die 28 Automobilhersteller 20,23 Millionen Fahrzeuge […]

Weiterlesen
1 2